• ein Wohnküchendrama mit traumhafter Aussicht
 
          • Wie viele Chancen haben Sie verpasst? Haben Sie ihr Leben auf morgen verschoben?
          • Halten Sie Werte hoch, die Sie nicht mehr tragen können?
          • Elvira Eder ist 53. Sie hat gelernt zu funktionieren - als Hausfrau und Mutter. Ihr Leben ist unspektakulär,
          • ihre Wohnung ein Abbild des Stillstands. Doch in ihr erwacht nach langem Schlaf die Sehnsucht.
          • Und die Tapete beginnt sich abzulösen.
          •  
          • „Keiner hört, keiner sieht, keiner spürt was
          • und wer weiß, was passiert, ignoriert das.
          • Neben Schürze, Gardinen und Suppe im Topf
          • liegt hinter vier Wänden die Flucht im Kopf.“ (nach FIVA)
      •  
        Darsteller_innen
              • Lisa Haring, Johanna Huter, Wolfgang Klingler, Brigitte Neumaier, Caroline Resl, Felix Söllner,
              • Julia Steinlechner, Beatrix Zorzi
          •  
            • Bühnenbau: Wolfgang Viertl
            • Kostümberatung: Anja Sturzeis
            • Maske: Maria Landmann 
            • Regieberatung: Sigrid Blassnigg, Manfred Unterluggauer
            • Grafik und Fotos: Peter Fejes
            • Ausstattung: Rikki Jausz
            • Lichttechnik: Florian Schwitzer 
            • Kamera und Schnitt: Johanna Huter
            • Musik: Chris Martinek
            • Produktionsleitung: Wolfgang Klingler
            • Buch und Regie: Ensemble Szenario
          •